Rinderrouladen

4,98 

2,49  / 100 g

Produkt enthält: ca. 200 g

- +
Kategorie: Schlüsselworte: ,

Produktbeschreibung

Unsere perfekt gereiften Rinderrouladen sind aus der zarten Oberschale der Rinderkeule geschnitten. Bei Metzger & Sohn bekommen Sie ausschließlich Rouladen vom Almrind aus unserer eigenen Tiroler Familienmetzgerei.

ALLES HANDARBEIT:

Bei uns werden alle Bestellungen individuell & von Hand vorbereitet. Hierbei kann es zu kleineren Gewichtsschwankungen beim Zuschnitt kommen. Deshalb werden alle Produkte vor dem Versand verwogen und grammgenau abgerechnet.

geschnitten aus der mageren Oberschale vom Tiroler Almrind
ausschließlich von Tiroler Almrindern
aus eigener Schlachtung, Zerlegung und Herstellung

Rinderrouladen – das traditionelle Sonntagsgericht

Rinderrouladen sind der Inbegriff von Hausmannskost und zählen sicher zu den beliebtesten Sonntagsessen in unserem Lande. Egal ob klassische Rinderrouladen mit einer Füllung aus Zwiebeln, Gurken, Senf und Speck oder in unzähligen Varianten. Unsere Landmetzgerei verspricht dabei, beste Qualität des Fleisches.

Fragen

Welcher Teil vom Rind wird für Rinderrouladen verwendet?

Die Rouladen stammen aus der Oberschale, einem mageren Teil der Rinderkeule.

Wie werden Rinderrouladen besonders zart?

Eine gute Qualität ist hier ausschlaggebend, außerdem sollte die Roulade geklopft werden um die Fleischfasern zu lockern. Je länger sie schmort, umso zarter wird die Roulade. Ebenfalls nicht zu früh die Temperatur reduzieren, damit der Fleischsaft nicht ausläuft.

Welche Beilagen passen besonders gut zu Rinderrouladen?

Als Beilage für Rinderrouladen schmecken Salzkartoffeln, Kartoffelpüree oder Knödel. Schmorgemüse, Rotkohl, Karotten und Bohnen ergänzen das Gericht. Wir wünschen einen guten Appetit.

 

Hier geht es zu unseren Rezepten

Zurück zum Shop

Suchbegriff eingeben

Warenkorb