Metzger & Sohn – der Feinschmecker
Pressebericht - der Feinschmecker
Posted in Presse

FAMILIENSINN FÜR GUTES FLEISCH

„Oft machen Kinder gerade das Gegenteil dessen, was die Eltern tun. Nicht so bei Familie Piegger. Von klein auf war der Sohn Josef fasziniert von der Arbeit seines Vaters, der ebenfalls Josef heißt und die Tiroler Familienmetzgerei in zweiter Generation führt – nachhaltig, handwerklich und mit Wertschätzung für das Tier. Nach Lehr- und Wanderjahren hat der Junior jetzt einen Onlineshop für hochwertiges Tiroler Rind- und Kalbfleisch etabliert. Die Tiere grasen sommers auf Wiesen und Weiden in 2000 Meter Höhe, gehören bekannten Bergbauern im engen Umkreis und werden von Pilgers selbst geschlachtet, zerlegt und verarbeitet – etwa zu Rouladen, Rib-Eye- oder T-Bone-Steaks (jeweils dry-aged), ossobuco, Gulasch oder Tafelspitz. Geliefert wird wochentags innerhalb von 24 Stunden.“

Der Feinschmecker, Heft 3, März 2018, Seite 81

Suchbegriff eingeben

Warenkorb
error: Inhalt ist geschützt